Fahrzeugangebote

Austin-Healey 3000 Mk I (BT7) Cabriolet ADO 30

Austin-Healey 3000 Mk I (BT7) Cabriolet 59.400 EUR

Penibel gewartetes Fahrzeug in herausragender Qualität

Modell: 3000 Mk I (BT7)
Baujahr: 1959
Farbe: Grün British Racing Green
Leistung (PS): 124
Hubraum (ccm): 2
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

Austin Healey 3000, Erstzulassung im Sommer 1959, British Racing Green mit beiger Lederausstattung (Dark Tan). Overdrivegetriebe , Hier grob die Austin Healey Historie: Der erste Big Healey, noch mit Vierzylindermotor und Healey 100 geheißen (90 PS), trägt die Werkskennung BN1 (1953–1955), gefolgt vom schärferen 100 M (BN2) mit 110 PS. 1956 kam der 100-Six, der erste Sechszylinder (2,6 Liter), mit 102 PS (ab 1957: 117 PS) und 2+2-sitzigem Innenraum (BN4), 1958 ergänzt vom BN6, der wieder ein reiner Zweisitzer war. 1959 feierte dann der erste Healey 3000 Premiere, formal fast genau wie der 100-Six, aber mit 2,9-Liter-Motor, 124 PS und Scheibenbremsen vorn. Wieder gab es zwei Versionen: den Zweisitzer (BN7) und den fast viermal so oft gebauten 2+2-Sitzer (BT7). Schon Anfang 1961 legte BMC nach: Vorstellung des Healey 3000 Mark II, jetzt mit drei Vergasern und 132 PS. Auch dieser Jahrgang konnte als Zweisitzer (BN7) oder 2+2-Sitzer (BT7) bestellt werden, doch schon Anfang 1962 reduzierte sich das Angebot auf den 2+2. Mark IIa (BJ7) nennt sich diese Variante, deren Karosserie bereits Frontscheibe und Kurbelfenster des Mark III aufwies. Dieser folgte 1963 (BJ8, nun mit 150 PS), im Jahr darauf zum Phase 2 verfeinert. Spritzdecke in Sonnenland schwarz,  sehr gut Garagengepflegt, das Fahrzeug ist neu bereift,  neuer Tüv mit H-Kennzeichen.

 

Austin-Healey 3000 Mk III (BJ8) Cabriolet ADO 30

Austin-Healey 3000 Mk III (BJ8) Cabriolet 74.900 EUR

Ein Herausragend restauriertes Fahrzeug mit Overdrivegetriebe

Modell: 3000 Mk III (BJ8)
Baujahr: 1965
Farbe: Rot Tartan Red
Leistung (PS): 148
Hubraum (ccm): 2912
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

Austin Healey 3000 MK III, Erstzulassung am 16.08.1965 in den Niederlanden, Taratan Red mit schwarzer Lederinnenaustattung, das Fahrzeug wurde in Deutschland zum höchsten Standard ohne Rücksicht auf Kosten restauriert. Seit dem wurde dieser Healey nur bei schönem Wetter und guter Laune bewegt ( Siehe die geringe Laufleistung seit Restauration). Das Auto verfügt über ein Overdrivegetriebe,  Wurzelholz, SU HD8 Doppelvergaser, Chromspeichenräder, etc.,  Dieser Healey  hat außerdem über Deutschen TÜV und ein H-Kennzeichen. Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de. We do speak english!

Austin-Healey Sprite Mk I Cabriolet ADO 13

Austin-Healey Sprite Mk I Cabriolet 24.900 EUR

Pristine Condition with documented Restauration

Modell: Sprite Mk I
Baujahr: 1959
Farbe: Grün Dublin Green
Leistung (PS): 44
Hubraum (ccm): 948
Lenkung: Rechts

 

Bilder
Autogeschichte

Austin Healey Sprite"Frogeye", First registration 08.05.1959 in Southhampton, First Owner Mr. Steven John Jones, since then 3 owners from new, Dublin Green with dark green laether upholstery, the car has been subject to a full documentated restauration in Germany by the last owner, the restauration included the body, frame, engine, hood and upholstery. The car comes with lots of documents. Due to the very good restauration this "Frogeye runs and turns very good without any problems. It has also a electronic ignition, disc brakes at the front wheels and a very good heating for driving in Spring or autumn conditions. Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de. We do speak english!

FIAT 2300 S Coupé Coupé Serie 1

FIAT 2300 S Coupé Coupé 39.900 EUR

Fiat 2300 S Coupé mit originaler Lederausstattung , Radio und toller Farbkombi

Modell: 2300 S Coupé
Baujahr: 1962
Farbe: Silber Grigio chiaro metallizzato
Leistung (PS): 136
Hubraum (ccm): 2279
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

Fiat 2300 S Coupé, Erstauslieferung am 28.05.1962 in Brescia, grigio chiarro mettalizzato(silber) mit einer Originallederausstattung in Cognac.

Im Herbst 1961 erschienen – parallel zur viertürigen Limousine und dem Familiare genannten fünftürigen Kombi – das von Ghia entworfene Fiat 2300 Coupé mit 105 PS (77 kW) und das gleich gestaltete, bei gleichem Hubraum jedoch leistungsstärkere Fiat 2300 S Coupé mit 131 PS (96 kW).

Ende 1964 wurde das 2300 Coupé in einigen Details geändert (zweite Serie) und von da an nur noch als Version S gebaut und bis Anfang 1968 verkauft. Trotz der eleganten und gleichzeitig sportlichen Formgebung war das Coupé ein vollwertiger Reiseviersitzer mit geräumigem Kofferraum.

Die Karosserie des 2300 Coupé entwarf maßgeblich Ghias Chefdesigner Sergio Sartorelli; der Amerikaner Tom Tjaarda wirkte ebenfalls an der Gestaltung mit. Ein markantes Merkmal der Karosserie ist das zwischen B-Säule und Heckscheibe filigran gestaltete Dach. Die gebogene C-Säule verläuft parallel zur A-Säule. Die Heckscheibe ist dreiteilig und erweckt den Eindruck einer großen Panoramascheibe. Weitere Besonderheiten waren zum Beispiel die Bremsanlage mit vier Scheibenbremsen und zwei Bremskreisen, die je einen Bremskraftverstärker hatten, oder auch die Fußstütze für den Beifahrer.

Der stärkere, von Abarth überarbeitete Motor blieb dem Modell 2300 S Coupé vorbehalten, war also weder für die Limousine noch den Kombi verfügbar. Abarth erreichte die Mehrleistung im Wesentlichen durch „schärfere“ Nockenwellen mit längeren Steuerzeiten, die Verwendung zweier, zudem größer dimensionierter Doppelvergaser, eine geringfügig höhere Verdichtung und weiteren Motoranpassungen. Verantwortlich für den Motor des 2300 S Coupé war Klaus Steinmetz.

Dieses Fahrzeug befindet sich in herausragendem Gesamtzustand mit sehr guten Fahrteigenschaften.Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de. We do speak english.

Hawk Cobra 289 Cabriolet Delta Motors Farnham

Hawk Cobra 289 Cabriolet 59.900 EUR

Authentisches Fahrzeug im Cobra-Register in Superqualität

Modell: Cobra 289
Baujahr: 1971
Farbe: Blau Opalescent Iceblue
Leistung (PS): 180
Hubraum (ccm): 3532
Lenkung: Rechts

 

Bilder
Autogeschichte
**AC Cobra 289** by Hawk, Erstzulassung im September 1971, Eisblaumetallic mit schwarzer Lederausstattung, RHD, **5-Ganggetriebe**, 3,5l** V8 Alumotor** mit 4-fach Webervergaseranlage und **Edelbrock Ansaugbrücke**, **elektronische Zündanlage**, Chromspeichenräder 5-Fach incl. neuer Bereifung, H-Gutachten und Wertgutachten, angenehm geringe Laufleistung, nur im Sommer bewegt, Authentisches** Fahrzeug im Cobra - Register**. Die gesamte Technik wurde für den letzten Besitzer aufwendig und ohne Rücksicht auf Kosten von einem Spezialbetrieb für "Cobras" mit Belegen überholt. Daher hat das Fahrzeug unglaublich gute Fahreigenschaften. Ein sehr zuverlässiger Roadster mit Spaßfaktor. Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger **Terminvereinbarung**. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de
Jaguar E-Type 3.8 Coupé Serie I

Jaguar E-Type 3.8 Coupé 149.000 EUR

Jaguar E-Type 3,8l Coupé mit seltenem Stahlschiebedach der Fa. Golde

Modell: E-Type 3.8
Baujahr: 1962
Farbe: Rot Carmen Red
Leistung (PS): 269
Hubraum (ccm): 3781
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

Jaguar E-Type S1 3,8 l Coupé, Erstzulassung am 14.09.1962 in Den Haag(Niederlande) Carmen Red mit beiger Lederinnenausstattung, Stahlschiebedach, lackierte Speichenfelgen. Das Fahrzeug wurde ohne Rücksicht auf Kosten von einem Spezialbetrieb in Deutschland detaìlliert für den letzten Besitzer Restauriert. Umfangreiche Unterlagen und Fotos liegen dem Fahrzeug hierzu anbei. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei uns oder auf www.vanbargen.de.Das Fahrzeug ist im Kundenauftrag zu verkaufen, Irrtümer und Tippfehler vorbehalten. Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger.

Jaguar E-Type 3.8 Coupé Serie I

Jaguar E-Type 3.8 Coupé 119.000 EUR

Ein traumhaft gut restauriertes Fahrzeug mit "matching numbers"

Modell: E-Type 3.8
Baujahr: 1963
Farbe: Weiß Cream
Leistung (PS): 269
Hubraum (ccm): 3781
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

Jaguar E-Type Serie I 3,8l Coupé, Erstzulassung im Marz 1963 in Canada, Creme mit schwarzer Lederinnenaustattung und grüner Colorverglasung, Chromspeichenfelgen, dieser Jaguar E-Type wurde von einem Spezialbetrieb aufwändig und fotodokumentiert restauriert. Inneraumpanels original im "Polka Dot" aluminiumdesign. 3 Vergaseranlage mit HD 8 SU-Vergasern, ein Zusatzlüfter wurde zur weiteren thermischen Stabilität hinter dem  Kühlernetz eingebaut, Stereoanlage, heizbare Heckscheibe, das Fahrzeug schaltet und fährt sehr gut. Dieser E-type verfügt über ein H-Kennzeichen und neuen TÜV. Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de

Jaguar E-Type 3.8 Coupé Serie I

Jaguar E-Type 3.8 Coupé 119.900 EUR

Technisch sehr aufwändig restauriert

Modell: E-Type 3.8
Baujahr: 1963
Farbe: Grün Sherwood Green
Leistung (PS): 269
Hubraum (ccm): 3781
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

Jaguar E-Type S I 3,8l Coupé, Ertzulassung am 31.01.1963 in  Carmel By The Sea in Californien, Sherwood Green mit grüner Lederaustattung(Suede Green). Das Fahrzeug wurde in den letzten Jahren technisch  komplett überholt und erhielt unter anderem 2011 einen generalüberholten Motor bei einem namhaften Spezialbetrieb für Britische Sportwagen. Außerdem wurden in das Fahrzeug eine Coopercraft Bremsanlage (vorne und hinten) mit innenbelüfteten Scheibenbremsen eingebaut. Weiterhin erhielt dieser E-Type eine neue Hinterachse mit 2:88-1 Endübersetzung und ein T5 5-Ganggetriebe um die krachenden Schaltvorgänge des Moss- Getriebes endlich hinter sich zu lassen. Durch einen neuen leistungsoptimierten Kühler mit E-Lüftern ist dieses Auto auch thermisch im Hochsommer stabil. Das Fahrzeug ist im Kundenauftrag zu verkaufen, Irrtümer und Tippfehler vorbehalten. Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de. We do speak english!

Jensen 541 S Coupé

Jensen 541 S Coupé 59.900 EUR

Jensen 541 S mit Deutschen Historischen Papieren und dok. Historie

Modell: 541 S
Baujahr: 1961
Farbe: Grün Deep Carriage Green
Leistung (PS): 150
Hubraum (ccm): 3993
Lenkung: Rechts

 

Bilder
Autogeschichte

Jensen 541 S, Erstzulassung am 12.05.1961, Deep Carriage Green mit grüner Lederausstattung, das Fahrzeug wurde 1961 von einem ehm. Royal Air Force Piloten von seiner Abfindung erworben und dieser nutzte es lt. seinem Tagebuch für Urlaubsfahrten in Europa. Später gelangte dieser Jensen in den Besitz eines Adeligen in Süddeutschland. Das Auto ist phantastisch original erhalten und wurde außerordentlich gut technisch behutsam überholt . Matching Numbers, original 3-Vergaserversion, originaler Kühlergrill !  Ein authentisches Fahrzeug für Kenner mit Deutschen Historischen Papieren und sehr gut dokumentierter Geschichte. Das Fahrzeug ist im Kundenauftrag zu verkaufen, Irrtümer und Tippfehler vorbehalten. Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de

MG 1300 Mk II Limousine Serie II

MG 1300 Mk II Limousine 12.900 EUR

Originaler Linkslenker, Erstzulassung in Schweden

Modell: 1300 Mk II
Baujahr: 1972
Farbe: Grün Connought green
Leistung (PS): 70
Hubraum (ccm): 1275
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

MG 1300 MK II, Erstzulassung im September 1972 in Schweden, Connought Green mit schwarzem Dach und Vandenplas Innenausstattung in günem Leder, Sitzheizung vorne, Stereo mit CD-Wechsler, Chromantenne, sehr gute Hydrolastic-Federung, neue M+S Reifen, neuer HIF 44 Vergaser, neue Benzinpumpe, großes Faltschiebedach, viele seltene Ersatzteile, das Fahrzeug wurde in Deutschland überarbeitet. Sehr gute Fahreigenschaften.Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de

MG TD Cabriolet

MG TD Cabriolet 23.900 EUR

Ein technisch und optisch liebevoll und kenntnisreich optimiertes Fahrzeug

Modell: TD
Baujahr: 1952
Farbe: Weiß Old English White
Leistung (PS): 54
Hubraum (ccm): 1250
Lenkung: Rechts

 

Bilder
Autogeschichte

MG TD Roadster, Erstzulassung am 01.07.1952 in England, Old English White mit roter Innenausstattung, Das Fahrzeug wurde bereits vor einigen Jahren liebevoll restauriert. Die beinhaltete auch den Einbau eines 5-Gang Schaltgetriebes .
Der Wagen ist fahrbereit mit gültigem TÜV und wurde beim aktuellen Besitzer für Oldtimerausfahrten und Ralleys genutzt.
Kommen Sie uns besuchen und machen Sie sich ein persönliches Bild vom Fahrzeug vor Ort.
Weitere tolle Klassiker in gepflegtem Zustand erwarten Sie. Das Fahrzeug ist im Kundenauftrag zu verkaufen, Irrtümer und Tippfehler vorbehalten. Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de. We do speak english!

Mazda MX-5 1.6 Cabriolet NA

Mazda MX-5 1.6 Cabriolet 7.900 EUR

Drittwagen nur im Sommer gefahren im supergepflegtem Zustand

Modell: MX-5 1.6
Baujahr: 1992
Farbe: Rot ##[manufacturerColorNameOutside_de_DE]##
Leistung (PS): 115
Hubraum (ccm): 1597
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

Mazda MX-5, Erstzulassung am 29.05.1992 in Deutschland, rot mit schwarz-roter Lederinnenausstattung, Momo-Lederlenkrad, Softtop in Sonnenlandqualität mit heizbarer Glasscheibe, Hardtop mit heizbarer Heckscheibe, CD-Stereoradio, Aluminiumfelgen, die Sitze wurden vom Autosattler komplett in Leder bezogen, ein sehr gepflegtes Sommerfahrzeug, nicht verbastelt, sehr guter Allgemeinzustand.

Der MX-5 ist vom Konzept her eine Evolution der kleinen britischen und italienischen Sportwagen der 1960er wie z. B. der Triumph Spitfire, MG MGB, Fiat 124 Sport Spider, Alfa Romeo Spider und besonders der Lotus Elan. Vor der Vorstellung des MX-5 im Jahre 1989 war die Bauform des klassischen Roadsters aufgrund ständig verschärfter Sicherheitsbestimmungen und erheblicher Probleme mit der Zuverlässigkeit so gut wie ausgestorben. Einige Hersteller produzierten Fahrzeuge mit herausnehmbaren Dachteilen (Targa). Der einzige noch in Großserie gebaute Vertreter der Gattung der klassischen Roadster war der Alfa Romeo Spider, der jedoch aufgrund seiner langen Bauzeit technisch veraltet war. Da die Marktforschungsabteilungen des Automobilkonzerns kein Potenzial für ein solches Fahrzeug sahen, ist es zu großen Teilen der persönlichen Initiative vieler Entwickler, wie dem MX-5 Projektleiter Toshihiko Hirai, zu verdanken, dass der Wagen dennoch in Serie ging. Bei Markteinführung soll eine Produktion von lediglich 5.000 Fahrzeugen im Jahr geplant worden sein, davon 3.000 für die USA und 500 für Europa.[2] Aber schon bis Ende 1990 waren 140.918 Fahrzeuge produziert worden. Die 15.888 Fahrzeuge, die davon auf Europa entfielen, konnten die hiesige Nachfrage jedoch bei weitem nicht decken. Das für Deutschland bestimmte Kontingent war in nur drei Tagen ausverkauft, was zu einer großen Anzahl von Grauimporten aus den USA und Kanada, nicht nur nach Deutschland, führte. Der MX-5 wurde mit besonderem Blick auf den kalifornischen Markt entwickelt. So soll sich der Gedanke zur Entwicklung eines Roadsters ursprünglich in einem Gespräch zwischen dem Mazda-Manager Kenichi Yamamoto und dem amerikanischen Journalisten Bob Hall entwickelt haben, der auf Yamamotos Frage, welches Mazda-Fahrzeug auf dem nordamerikanischen Markt besonders fehlte, geantwortet haben soll: „A lightweight sportscar“. Man erhoffte sich von dem Wagen eine emotionale Besetzung des Markennamens Mazda; eine Strategie, die im Nachhinein wohl als erfolgreich bezeichnet werden kann.Die hier gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann nur nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de

Mercedes-Benz 450 SL Cabriolet R 107

Mercedes-Benz 450 SL Cabriolet 29.900 EUR

In seltener Originalfarbe, Erstlack und hervorragende Substanz ( Siehe Fotos)

Modell: 450 SL
Baujahr: 1978
Farbe: Orange MB 406 Cayenne Orange
Leistung (PS): 180
Hubraum (ccm): 4520
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

Mercedes Benz  450 SL  mit Hardtop in Wagenfarbe, nur 2 Vorbesitzer, Originalauslieferung in Santa Monica in Kalifornien, immer gewartet bei Mercedes-Benz Beverly Hills. Originallaufleistung lt. Vorbesitzer 52.000 mls  = ca 83000 km. Umfangreiche und Detaillierte Unterlagen, sowie Papiere und Werkstattrechnungen belegen diese Angaben und liegen dem Fahrzeug anbei. Dieser MB 450 SL verfügt über ganz neuen Deutschen TÜV sowie eine Historische Zulassung. Das Auto ist verzollt und sofort zulassungsfähig.  Traumzustand !!



 








Mini 1,3i SPi Cabriolet

Mini 1,3i SPi Cabriolet 22.900 EUR

Sehr gut restauriertes Mini Cabriolet im Traumzustand

Modell: 1,3i SPi
Baujahr: 1994
Farbe: Rot Nightfire Red
Leistung (PS): 63
Hubraum (ccm): 1273
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte
**Mini 1,3i SPI Werkscabriolet**, Erstzulassung im Frühjahr 1994 bei einem Niederländischen Sammler, Nightfire red mit neuwertiger dunkelroter Lederinnenaustattung, das Fahrzeug wurde bei einem Fachbetrieb auf hervorragender Basis ohne Rücksicht auf Kosten restauriert. Der Zustand hat Vorführwagencharakter. Im Rahmen der Restauration wurden viele **zeitgemäße****Extras** in das kleien Cabriolet eingebaut. Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger **Terminvereinbarung**. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de
Morgan Plus 4 Cabriolet Original Factory Team Car

Morgan Plus 4 Cabriolet 49.900 EUR

Chassis No.3360 Original Factory Team Car, Peter Morgan, Ralph Stokes, Les Yar

Modell: Plus 4
Baujahr: 1955
Farbe: Rot Dark Burgundy
Leistung (PS): 94
Hubraum (ccm): 1988
Lenkung: Rechts

 

Bilder
Autogeschichte
**Morgan +4**, **Original Factory Team Car** , Erstzulassung am Montag den 31.Oktober 1955, Dark Burgundy mit schwarzer Lederausstattung, Kennzeichen und Werkskennung PUY 306, Werksrennfahrer:** Peter****Morgan**, **Les Yarranton**, **Ralph Stokes**, Sehr zuverlässiger Standard Vanguard 4 Cyl. Motor ( Triumph TR 2) mit 4-Gang Moss Getriebe. CR 65 Dunlop Racing Felgen mit Avon 175/70 R 15 Bereifung. Ab Werk Carillo Pleuls, Das Fahrzeug wurde in England von einem Spezialisten unter beibehaltung möglichst vieler Originalteile behutsam und detailliert restauriert. DasFahrzeug verfügt über sehr gute Fahreigenschaften und hat eine phantastische Ausstrahlung. Ein ganz besonderer Morgan +4!
Morgan 4/4 Serie V Cabriolet Serie V

Morgan 4/4 Serie V Cabriolet 45.900 EUR

Sehr guter Zustand in traumhafter Farbkombination

Modell: 4/4 Serie V
Baujahr: 1967
Farbe: Grün Deep Carriage Green
Leistung (PS): 105
Hubraum (ccm): 2183
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte
**Morgan +4** , Erstzulassung in Frühjahr 1967, Deep carriage green mit schwarzer Lederinnenausstattung, Everflexverdeck und Spritzverdeck sowie Steckscheiben mit Macralonschiebefenstern,** elektronische Zündanlage**( 1-2-3-Ignition), Mit dem Plus 4  blieb Morgan bei den Konstruktionsmerkmalen der 1930er-Jahre. Der Wagen hatte einen Leiterrahmen, die 1909 konstruierte und für Morgan patentierte Vorderradaufhängung mit senkrechten Führungsrohren und Schraubenfedern, eine hintere Starrachse an Blattfedern sowie die Karosserie in Gemischtbauweise aus Eschenholz und Stahlblech. Neu war ab 1953 die Frontpartie mit dem später typischen rundlichen Kühlergrill, dieses Fahrzeug verfügt über **Speicheräder in Wagenfarbe**, Anfangs stammten die Motoren aus dem Standard Vanguard, später waren es Triumph-TR-Motoren. 1954 wurde zusätzlich ein Morgan Plus 4 TR mit 1991-cm³-Motor von Triumph angeboten, der 91 PS (67 kW) bei 4800/min leistete und ein maximales Drehmoment von 16,1 mkg (158 Nm) hatte. Mit dem Motor aus dem Triumph TR3 stieg die Leistung 1959 auf 101 PS (74 kW) bei 5000/min und das maximale Drehmoment auf 16,8 mkg (165 Nm) bei 3000/min und für Rennen gab es 1963 einen Plus 4 Super Sports mit 120 PS (88 kW) bei 5500/min und einem maximalen Drehmoment von 19,8 mkg (194 Nm). Laut Werksangabe war der Super Sports je nach Achsuntersetzung bis zu 210 km/h schnell.Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger **Terminvereinbarung**. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de
Morgan 4/4 Serie V Cabriolet DHC

Morgan 4/4 Serie V Cabriolet 19.900 EUR

Daily Driver mit neuem Deutschen TÜV

Modell: 4/4 Serie V
Baujahr: 1965
Farbe: Silber Argent Silver
Leistung (PS): 56
Hubraum (ccm): 1498
Lenkung: Rechts

 

Bilder
Autogeschichte

Morgan 4/4 DHC two seater, silver with black upholstery, first registration in 10/1965, this car is a good daily driver with patina.

For the first years the car had a 1,122 cc Coventry Climax engine with 34 bhp (25 kW; 34 PS), superseded from 1939 by a Standard Special 1,267 cc overhead valve engine with 38.8 bhp (29 kW; 39 PS). A four-speed Meadows gearbox was used until 1938, then a Moss gearbox.Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de. We do speak english!

Morris Minor 1000 Traveller Kombi

Morris Minor 1000 Traveller Kombi 19.500 EUR

Minor Traveller in outstanding restored condition

Modell: Minor 1000 Traveller
Baujahr: 1966
Farbe: Grün Pea Green
Leistung (PS): 48
Hubraum (ccm): 1098
Lenkung: Rechts

 

Bilder
Autogeschichte

Morris Minor Traveller, first registration: 13.06.1966 at the Isle of Wright to a wine dealer, Mr. Barton Manor, Pea Green with porcelain green trimm upgraded with tartan cloth, this car has been subject for a lovely detailed restoration and presents itself in pristine condition with many extras and detaíls added. The restoration has been affected in 2016/2017 and is well documentated, including all framewood renewed, new wiring loom, all technics and the engine overhauled, electronic ignition, new enhanced starter motor etc. since the it has covered just 2100 km. The car come with new german TÜV(MOT).Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de. We do speak english!

Morris Minor MM Tourer Cabriolet Export

Morris Minor MM Tourer Cabriolet 19.500 EUR

A pristine example of this very early model in outstanding Condition

Modell: Minor MM Tourer
Baujahr: 1951
Farbe: Blau Clipper Blue
Leistung (PS): 30
Hubraum (ccm): 848
Lenkung: Rechts

 

Bilder
Autogeschichte

Morris Minor MM Convertible, first registration 01.01.1951 in New Zealand, Clipper Blue with Sand interior and Hood, this early example still has its original flat four engine designed for the Morris 10. Initially available as a two-door saloon and tourer (convertible), the range was expanded to include a four-door saloon in 1950, a wood-framed estate car (the Traveller) from October 1953 and panel van and pick-up truck variants from May 1953. It was the first British car to sell over a million units and is considered a classic example of automotive design, as well as typifying "Englishness". This car went 1986 to Switzerland in very good condition and has been overhauled to the highest possible standards there. Till today it is in very good and also rust freen condition as it is always used just in summer conditions. The car come with new german TÜV(MOT).Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de. We do speak english!

Porsche 911 Carrera Cabriolet 996

Porsche 911 Carrera Cabriolet 23.500 EUR

Porsche 996 Carrera mit sehr guter Ausstattung

Modell: 911 Carrera
Baujahr: 2003
Farbe: Silber Arktissilbermetallic
Leistung (PS): 320
Hubraum (ccm): 3596
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

Porsche 996, Erstzulassung am 28.05.2003 ,Arktissilbermetallic mit dunkelblauem Leder und Verdeck.
Sonderausstattung:

Leichtmetallfelgen 18" (8J x 18), Sportfahrwerk, Frontscheibe mit Bandfilter oben, Klang-Paket, Hardtop silber, Bordcomputer, Windschott, Lederausstattung, Metallic-Lackierung, Winterreifen auf Alufelge.

Weitere Ausstattung:
Klimaanlage, Airbag Fahrer-/ Beifahrerseite, Aktivkohlefilter (Geruchsfilter), Antriebsart: Heckantrieb, Audiosystem Porsche CDR 23 (Radio/ CD-Player+ CD-Wechsler), el. Fensterheber, ZV mit Funkfernbed., Außenspiegel elektr. verstell- und heizbar, beide, Automatische Fensterabsenkung, Bordcomputer, Dachhimmel , Drehzahlmesser, E - Gas, Frontscheibe mit Antenne, Hardtop, Karosserie: 2-türig, Klimaautomatik, Koffer - und Motordeckel - Entriegelung elektrisch, Lenksäule (Lenkrad) verstellbar, LM-Felgen, Motor 3,6 Ltr. - 235 kW KAT, Nebelschlussleuchte, Rücksitzlehne geteilt, Seitenairbag vorn, Verdeckbetätigung elektrisch, Verglasung getönt.Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de. We do speak english.BeanstandenDrucken

Rolls-Royce Corniche I Cabriolet Series II

Rolls-Royce Corniche I Cabriolet 83.900 EUR

Rolls-Royce Corniche II sehr aufwändig originalgetreu restaurierters Fahrzeug

Modell: Corniche I
Baujahr: 1983
Farbe: Rot Regency Red
Leistung (PS): 240
Hubraum (ccm): 6750
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

Rolls Royce Corniche II Cabriolet, Erstzulassung im Frühjahr 1983, Regency Red mit Leder Mushroom( dunkelbeige), außergewöhnlich gut restauriertes und** gepflegtes Fahrzeug**, doppelter Teppichboden (Wilton Whool carpets over belgian beige carpet), vollelektrisches Mohair- Cabrioletverdeck, sehr gutes Wurzelholz, Stereo, Barfächer in den Türen rechts-und links, elektrisch verstellbare Sitze mit Armauflagen, die Lederausstattung hat in der Zwischenzeit schöne Patina angenommen, 4x el. Fensterheber, sehr gut funktionierende Klimaanlage, sehr guter Motorraum etc. Das Fahrzeug wird mit Deutscher Zulassung und neuem TÜV incl. Oldtimerzulassung geliefert. Das Fahrzeug ist im Kundenauftrag zu verkaufen. Irrtümer und Tippfehler vorbehalten. Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger.

Rolls-Royce Corniche I Cabriolet Series I

Rolls-Royce Corniche I Cabriolet 69.900 EUR

Sold by Rolls Royce Beat Neidhard (Switzerland) to the present owner

Modell: Corniche I
Baujahr: 1986
Farbe: Braun Honey over Peacan
Leistung (PS): 240
Hubraum (ccm): 6747
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte

Rolls Royce Corniche I , Erstzulassung am 05.06.1986 in der aktuellen Farbkombination "Honey over Peacan" mit originaler beiger(Tan) Lederausstattung. Der Name Corniche wurde 1971 für die seit 1965 beziehungsweise 1967 gefertigten Coupé- und Cabrioletversionen des Silver Shadows eingeführt. Offiziell nannte Rolls-Royce sie Two Door Saloon, da sie platzmäßig ähnliche Maße wie die viertürigen Saloons aufwiesen. Die Fahrzeuge wurden beim zu Rolls-Royce gehörenden Karosseriebauer Mulliner Park Ward in London hergestellt.Das Fahrzeug weist eine geringe Laufleistung von nur 66.936 Originalkilometern auf. Die Dreigangautomatik, eine Turbo Hydramatic 400, stammte von General Motors. Das Fahrwerk wies Einzelradaufhängung rundum und Schraubenfedern an Vorder- und Hinterachse auf, ferner eine automatische Niveauregulierung (von Rolls-Royce unter Verzicht auf die pneumatischen Dämpfer unter Citroën-Lizenz hergestellt). Diese Corniche wurde nur im Sommer bei gutem Wetter bewegt und stand im Ferienhaus eines Rolls-Royce Liebhabers in Deutschland. Der Corniche besaß den regulären V8-Motor des Hauses mit Motorblock aus einer Aluminium-Silizium-Legierung (Alusil), Aluminium-Zylinderköpfen und nassen, gusseisernen Zylinderlaufbuchsen. 104,1 mm Bohrung und 99,1 mm Hub ergaben einen Gesamthubraum von 6750 cm³.Dieser Rolls-Royce ist außerordentlich gepflegt und wurde immer penibel gewartet .Die hier gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann nur nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de

Rover Mini Cooper 1,3i Kleinwagen MK VII

Rover Mini Cooper 1,3i Kleinwagen 34.900 EUR

Mini Cooper 1,3i - einer der letzten gebauten Fahrzeuge mit orig. 414 !! Km

Modell: Mini Cooper 1,3i
Baujahr: 2000
Farbe: Rot Tartan Red
Leistung (PS): 63
Hubraum (ccm): 1273
Lenkung: Links

 

Bilder
Autogeschichte
**Mini Cooper 1300**, Erstzulassung am 27.12.2000, Ein **Mini der Abschlussserie** mit werksseitig eingebautem Faltschiebedach und einem Armaturenbrett in Klavierlackoptik. Das Fahrzeug befindet sich in perfektem neuwertigem Gesamtzustand mit** original 414 KM !!**, Die Km resultieren ausschließlich aus Inspektions- und Bewegungsfahrten. Die Chance auf einen neuen unberührten Mini Cooper Classic !!Das Fahrzeug ist im Kundenauftrag zu verkaufen, Irrtümer und Tippfehler vorbehalten. Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger **Terminvereinbarung**. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de
Swallow Doretti Cabriolet

Swallow Doretti Cabriolet 79.900 EUR

Modell: Doretti
Baujahr: 1954
Farbe: Rot Post Office Red ( BLVC 1073)
Leistung (PS): 90
Hubraum (ccm): 1
Lenkung: Rechts

 

Bilder
Autogeschichte

Swallow Doretti, first registration  September 1954 in England, Post Office Red with  black upholstery and black vinyl roof, , Out of a total production of 276 vehicles, only 75 are thought to exist worldwide with possibly 25 residing in the UK. The Doretti sports car was built by the Swallow Coachbuilding Company, which was the part of William Lyons' empire that specialised in making sidecars. Somewhat paradoxically, another of Lyons' companies, Swallow Sidecars, made the 'SS' cars that adopted the 'Jaguar' name post-war. Sold by Lyons to Tube Investments  after WW2, and facing a declining market for sidecars, the firm needed to use its spare capacity and began making the Doretti in 1954 using the Triumph TR2 engine and running gear, which went into a chassis fabricated from Reynolds 531 tubing and clothed in aluminium outer body panels supplied by Panelcraft. The design was the work of one of TI's engineers, Frank Rainbow who, working alone, managed to get the Doretti from drawing board to the prototype stage in a mere ten months. Heavier and slightly slower than the TR2 whose running gear it shared, the Doretti handled more securely and came with both a heater and fitted luggage as standard, unlike the TR.It was also some 25% more expensive than the Triumph, but the hand-built exclusivity never came cheaply. Offering 100mph performance at a relatively bargain price, the Doretti could accommodate taller drivers comfortably and sold well in California where one of its chief rivals was the Jaguar XK120. Lyons was not best pleased and pressured TI to axe the Doretti, threatening to look elsewhere for the components they supplied to Jaguar. TI complied and the Doretti ceased production in 1955 after only 276 had been completed. Around 75 are known to exist today. Die gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen.Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkauf erfolgt im Kundenauftrag. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.Das Fahrzeug kann jederzeit nach vorheriger Terminabsprache in unserer Ausstellung besichtigt werden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.Das Angebot versteht sich als freibleibend. Bei Leasing und Finanzierung sind wir erfahren und gerne behilflich. Das Fahrzeug steht in unserer Ausstellung in Hamburg. Probefahrten und Besichtigungen bitte nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Telefonate werden sofort beantwortet, E-Mails dauern etwas länger. Weitere Bilder und Informationen finden Sie auch auf: www.vanbargen.de. We do speak english!